Unter Mechatronik versteht     man die Gesamtheit der Grundlagen, Einrichtungen und Techniken zum Betrieb, zur Produktion     und zur Entwicklung von
    zukunftsorientierten technischen Anlagen, Maschinen und Geräten.
   
    Mechatronik ist also eine interdisziplinäre, technische Disziplin, die auf dem     klassischen Maschinenbau und der klassischen Elektrotechnik aufbaut und diese
    Wissensgebiete sowohl untereinander als auch mit der Informatik verbindet.
   
    Im Mittelpunkt der Mechatronik steht die ganzheitliche Entwicklung von Systemen aus     technischen Komponenten ('Mecha'), die mit einer intelligenten Steuerung
      ('tronik') versehen sind. Ein mechaisches System, das aus Maschinen und elektrischen     Antrieben besteht, wird durch Sensoren, mit deren Informationen
    aufgenommen werden, Mikroprozessoren, die diese Informationen verarbeiten, und     Einrichtungen, welche auf diese Informationen reagieren, zu einem
    mechatronischen System ergänzt.

    Abteilung Mechatornik der Universität Linz
Tuesday the 17th. Custom text here.